Propecia Finasterid

Propecia (Wirkstoff Finasterid) ist das beliebteste Medikament gegen Haarausfall.

Propecia Fachinformation

Die Wirkung des Inhaltsstoffes von Propecia

Finasterid ist der Wirkstoff von Propecia. Er wird zur Behandlung von Haarausfall bei Männern eingesetzt, der jedoch hormonbedingt sein muss. Oft handelt es sich hierbei um eine vererbbare Krankheit, die daher intensiv behandelt werden muss.

Hierbei sind die Haarwurzeln, auch Haarfollikel genannt, gegen Dihydrotestosteron allergisch. Dabei handelt es sich um ein männliches Hormon. Frauen können daher nicht betroffen sein und sollte Propecia daher auch nicht einnehmen.

Durch die Einnahme des Medikamtes wird die Bildung von Dihydrotestosteron verhindert, oder aber zumindest gehemmt. Es handelt sich hierbei um ein Vorboto des männlichen Hormons, auch Testosteron genannt. Dies hat zur Folge, dass es zu keiner Schädigung kommen kann und diese gefährliche Wirkung damit unterbunden werden kann.

Finasterid ist ein sehr spezielles Mittel und sollte daher auch nur nach vorherigen ärztlichen Rat eingenommen werden. Es dürfte eine Selbstverständlichkeit darstellen, dass es von Frauen nicht genutzt werden darf und hier eher schädliche Wirkungen mit sich bringt. Durch die Einnahme des Medikamentes werden zweierlei erreicht. Einerseits wird der Haarausfall an sich verringert. Auf der anderen Seite wird durch die Einnahme auch gefördert, dass neue Haare gebildet werden. Es gibt in dieser Weise also auch einen nachhaltigen Effekt. Man muss das Medikamt mindestens ein Jahr einnehmen, damit man mit einer sichtbaren Veränderung rechnen kann. Die Bildung der Haare erfolgt teilweise etwas unsymmetrisch.

Wann sollte Propecia angewand werden?

* bei Haarausfall (Männer)


Wann sollte das Medikamt nicht eingenommen werden?

Nur Männer, keine Frauen und keine Kinder.


Schwangerschaft / Stillzeit

Nur Männer sollten es einnehmen.


Mögliche Nebenwirkungen

Folgend einige Nebenwirkungen, die auftreten können, jedoch nicht müssen. Man sollte sie beobachten und eventuell einen Arzt konsultieren.

Es können Störungen an der Potenz oder der sexuelle Lust auftreten.


Wechselwirkungen

Es ist nicht bekannt, dass irgendwelche Wechselwirkungen in Zusammenhang mit der Einnahme anderer Medikamte auftreten würden.

Propecia Bilder

Proepcia Verpackung MSD Propecia